Meerschweinchen hat Schneidezahn abgebrochen – wie schlimm ist es?

Meerschweinchen Schneidezahn

Besitzer eines Meerschweinchens haben sich vielleicht schon einmal Gedanken dahin gehend gemacht, was kann ich tun, wenn das Meerschweinchen sich den Schneidezahn abgebrochen hat? Die kleinen Nager sind schnell bei der Sache, wenn es etwas zu nagen gibt. Egal, ob Gitterstäbe oder sonstiges, was nicht zum Verzehr gedacht ist – Meerschweinchen nagen daran und wenn der Schneidezahn abgebrochen ist, dann ist das unkontrollierte Nagen erst einmal zu Ende. Jedoch ist das nicht der einzige Auslöser. Auch Zahnerkrankungen durch diverse Einflüsse können dazu führen, dass die Schneidezähne brechen und dies bedarf ein baldig Handeln.

Besonderheiten der Schneidezähne bei Meerschweinchen

Wer nun vermutet, dass das Meerschweinchen nur noch mit einem Schneidezahn leben muss, der irrt sich. Schneidezähne wachsen nach und müssen sich ohnehin durch die richtige Ernährung permanent selbst kürzen – es muss also ein Zahnabrieb entstehen, der in der freien Natur zu Genüge gegeben ist. Ist dieser im Käfig nicht gegeben, wachsen die Schneidezähne einfach weiter und werden folglich immer länger. Das Endresultat sind dann erhebliche Probleme, die dem Meerschweinchen das Leben schwer machen und Ihnen einige Tierarztbesuche bescheren, die man sich hätte sparen können.

Was passiert mit dem abgebrochenen Schneidezahn?

Ist ein Schneidezahn abgebrochen, so wird auch dieser mit der Zeit nachwachsen. Allerdings muss in diesem Fall darauf geachtet werden, dass der Schneidezahn, der nicht abgebrochen ist, nicht unkontrolliert wächst. Sollte dieser nämlich durch mangelnden Abrieb zu sehr wachsen, kann es bei dem Schneidezahn, der abgebrochen, aber wieder nachwächst, zur Fehlstellung kommen.

Kerbl Nagestein m. Gemüse, circa 210g*
  • Nagestein
  • circa 210 g
  • Einfach zu verwenden
mellystore Meerschweinchen Kuschelhöhle Kleintierbett Meerschweinchen Haus Stoff Warm Plüsch...*
  • 💕Hamsternest: Sie erhalten 1 Stück grünes Meerschweinchen Kuschelhöhle in Schafform, die Größe...
  • 💕Komfortables Material: Unser kleintierbett Meerschweinchen Kuschelhöhle besteht aus Schwamm und...
  • 💕Halbgeschlossenes Design: Unser kleintierhöhle meerschweinchen design ist sehr gut für kleine Haustiere...

Durch diese Fehlstellung wiederum kann es sowohl bei dem nachwachsenden als auch bei dem anderen Schneidezahn zu neuen Problemen kommen. Wieso der Schneidezahn des Meerschweinchen abgebrochen ist, kann mehrere Ursachen haben. Wir versuchen Ihnen ein paar aufzuzählen.

Mögliche Ursachen für das Abbrechen eines Schneidezahns bei Meerschweinchen

Eine der häufigsten Ursachen ist eine falsche Ernährung, die wiederum zu einer Mangelerscheinung von Kalzium führt. Dies macht die Schneidezähne dann brüchig und folglich bricht der Zahn irgendwann ab.

Weitere Probleme können durch einen Vitamin-D-Mangel oder einer Niereninsuffizienz hervorgerufen werden. Welche Ursache es auch sein mag, das Problem sollte natürlich beseitigt werden. Oft reicht bereits ein ausgewogenes Futter und eventuell müssen die Schneidezähne von einem Tierarzt (unter Umständen regelmäßig) gekürzt werden, sollten kein ausreichender Zahnabrieb gewährleistet sein.

Wie machen sich Zahnerkrankungen bemerkbar?

Die Symptome einer Zahnerkrankung sind vielfältig. Oft kann sich lediglich ein oder zwei der nachfolgend genannten Symptome bemerkbar machen.

  • Gewichtsverlust durch zu wenig Nahrungsaufnahme
  • Ein nasses Fell unter dem Kinn
  • Verdauungsprobleme wie etwa Durchfall
  • Zähneknirschen
  • Abgebrochene oder falsch wachsende Schneidezähne
  • Eine graue oder braune Verfärbung kann ebenfalls auf eine Zahnerkrankung hindeuten
  • Das Maul wird oder kann sich nicht mehr vollständig schließen
  • Das Futter kann nicht richtig gekaut werden und fällt wieder aus dem Maul
  • Übermäßig hohe Flüssigkeitsaufnahme

Was kann vorbeugend gegen Zahnerkrankungen bei einem Meerschweinchen gemacht werden?

Eine der wichtigsten Maßnahmen ist, das Tier genau bei seinen Gewohnheiten zu beobachten – insbesondere der Essgewohnheiten. Sollte ein ungewöhnliches Verhalten über einige Tag hinweg andauern, sollte ein Tierarzt aufgesucht werden. Ebenfalls ist es grundsätzlich ratsam, in gewissen Abständen eine Kontrolle durch einen Tierarzt durchführen zu lassen, bevor es zu Problemen kommt.

Ebenfalls sollte darauf geachtet werden, das richtige Futter zu verwenden und dass das Meerschweinchen genügend natürliche Gegenstände im Käfig vorfindet, die dazu beitragen, dass es die Schneidezähne entsprechend abwetzen kann. In der Natur ist dies kein Problem, und im Käfig sollte es folglich weitestgehend so gehandhabt werden, dass die gleichen Bedingungen vorliegen wie in der Natur.

Redaktion
Redaktion

Wer schreibt hier? Ich bin Christian, 33 Jahre alt und komme aus Hannover. Meine Leidenschaft zur Tierwelt habe ich im frühen Alter erlangt. Zusammen mit Hunden, Katzen, Vögeln und Kaninchen als Haustieren, habe ich jahrelange praktische Erfahrung erlernen dürfen. Viel Spaß beim Stöbern! Viele Grüße, Christian

tierfalt.de
Logo