Welches Hundefutter empfiehlt Martin Rütter?

Martin Rütter Hundefutter Empfehlung

Martin Rütter, der renommierte Hundeprofi, legt großen Wert auf eine naturnahe und gesunde Ernährung für unsere vierbeinigen Freunde. Seine Wahl fällt auf Fresco – ein Hundefutter, das sich an den Prinzipien von BARF (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) orientiert, um den Hunden eine Ernährung anzubieten, die ihrer natürlichen Nahrungsaufnahme am nächsten kommt. Martin ist überzeugt davon, dass eine artgerechte Fütterung, die sich stark an den Bedürfnissen und der ursprünglichen Ernährung der Hunde orientiert, essentiell für deren Gesundheit und Wohlbefinden ist.

Mit Fresco setzt er auf eine Ernährungsweise, die hochwertige, frische Zutaten ohne unnötige Zusätze und Konservierungsstoffe bevorzugt. Lass dich von Martin Rütters Expertise leiten und unterstütze mit Fresco und dem BARF-Konzept die Gesundheit deines treuen Vierbeiners.

Fresco Trockenbarf Hypoallergen-Menü Pferd 1kg
Fresco Dog Trockenbarf Complete Plus Rind 2,5kg
Martin Rütter Trainingsdrops Pute mit Kürbis, Karotten und Süßkartoffeln (1kg-Eimer) | gesund...
Vorteilspaket 12x 400gr. Complete Plus Rind (haltbares B.A.R.F.) | Nassfutter für Hunde |...
Martin Rütter Trainingsdrops Huhn mit Süßkartoffeln, Karotte und Kürbis | getreidefrei |...
Martin Rütter Trainingsknöchelchen Rind (1kg-Eimer) | gesund und natürlich | getreidefrei | ohne...

Die Philosophie von Martin Rütter zur Hundeernährung

Die Hundeernährung nach Martin Rütter reflektiert die natürlichen Ernährungsgewohnheiten des Wolfes, dem Vorfahren unserer Haus-Hunde. Rütter betont, dass ein Wolf in freier Wildbahn zuerst die Innereien seines Beutetiers frisst – eine hochwertige Nährstoffquelle, die reich an vor verdauten Pflanzenstoffen ist. Diese Ernährungsprinzipien sind entscheidend für die Entwicklung einer artgerechten Hundefütterung.

Ein natürliches und gesundes Futter für Hunde enthält daher vorrangig Muskelfleisch und Innereien, zusätzlich ergänzt durch naturbelassene Zutaten wie Gräser, Kräuter und Gemüse. Um den Calcium- und Phosphorbedarf eines Hundes zu decken, sollten auch diese Nährstoffe, die üblicherweise über Knochen aufgenommen werden, nicht im Futter fehlen.

Beim Fleischanteil im Futter rät Martin Rütter dazu, auf eine Menge von mindestens 60-70 % zu achten, wobei der Fokus auf hochwertigen Quellen liegen sollte. Bestandteile wie „Pflanzliche- und tierische Nebenerzeugnisse“ oder Fleischmehle entsprechen nicht diesen Qualitätsanforderungen und sind daher zu vermeiden. Ein weiterer Aspekt hochqualitativen Futters ist das Schonende Zubereitungsverfahren: Hierbei empfiehlt sich das Dampfgaren gegenüber dem Kochen, um Vitamine und Nährstoffe optimal zu erhalten.

Der Zustand von Hundes Exkrement kann dabei ein Indikator für die Qualität des aufgenommenen Futters sein. Ein gutes Futter führt zu einer reduzierten Kotmenge und zu einer gefestigten Konsistenz, was gleichzeitig die Häufigkeit des Kotabsatzes positiv beeinflussen kann.

Hundeernährung nach Martin Rütter

Martin Rütter Hundefutter Empfehlung: FRESCO-Produkte im Überblick

Wenn es um die Ernährung unserer Hunde geht, steht Qualität an vorderster Front. Deshalb ist die Empfehlung von Hundeprofi Martin Rütter besonders wertvoll, da er viel Wert auf natürliche und gesunde Produkte legt. Die FRESCO-Linie trägt dank seiner Zusammenarbeit das persönliche Gütesiegel Rütters und verspricht premium Trainingsnacks, die nach den Prinzipien der artgerechten Ernährung hergestellt sind.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den monoproteinbasierten Trainingsknöchelchen, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie pur, mit Insekt, Käse & Geflügel oder mit Superfood angeboten werden. Diese Produktpalette spiegelt Rütters Überzeugung wider, dass Hundefutter einfach, natürlich und getreidefrei sein sollte, um der Gesundheit unserer Vierbeiner bestmöglich gerecht zu werden.

Die FRESCO-Snacks sind nicht nur frei von künstlichen Zusätzen, sondern sie sind auch Made in Germany. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität und die Verwendung von regionalen Rohstoffen. Darüber hinaus sorgt die getreidefreie Rezeptur dafür, dass auch Hunde mit Getreideunverträglichkeiten oder Allergien die FRESCO-Produkte genießen können.

Durchdacht bis ins letzte Detail, werden die FRESCO Trainingsdrops und die Trainings- und Naschwurst nicht nur im Sinne der Hundeernährung produziert, sondern auch in praktischen, wiederverschließbaren Eimern verpackt. So bleiben sie frisch und sind gleichzeitig leicht zu lagern – ideal für unterwegs oder für das Training zuhause.

Das Ergebnis ist ein gut durchdachtes Sortiment von Snacks, das die natürliche Neugier und das Wohl des Hundes fördert und gleichzeitig das Band zwischen Mensch und Tier durch qualitativ hochwertige Belohnungen stärkt. Mit FRESCO entscheiden Sie sich somit für eine Marke, die sich dem Respekt gegenüber natürlichen Lebensmittelquellen und der Erhaltung der Gesundheit Ihres Hundes verpflichtet fühlt.

Was macht ein gutes Hundefutter aus? Qualitätsmerkmale im Detail

Ein ausgewogenes und hochwertiges Nassfutter für Deinen Hund zu finden, kann eine Herausforderung sein. Die Qualität des Futters ist dabei entscheidend und wird maßgeblich durch die Inhaltsstoffe bestimmt. Ein gutes Hundefutter kennzeichnet sich durch einen hohen Anteil an qualitativem Muskelfleisch, welches klar von minderwertigen tierischen Nebenprodukten abgegrenzt sein sollte. Eine transparente Futterdeklaration ermöglicht Dir, genau zu verstehen, was Du Deinem vierbeinigen Freund fütterst.

Die Ernährung wird idealerweise durch frisches Gemüse, Obst und Kräuter ergänzt, ganz wie es Martin Rütter für Marken wie Xantara und Wolfsblut empfiehlt. Die schonende Zubereitung durch Dampfgaren ist ebenfalls ein wesentliches Merkmal, das die Lebensmittelqualität erhalten und die Verfügbarkeit wertvoller Nährstoffe sicherstellen soll. Ein Blick auf die Zusammensetzung kann darüber hinaus Aufschluss über die enthaltenen Zusatzstoffe und die analytischen Bestandteile wie Rohprotein und Rohfett geben, was eine Einschätzung über den Nährstoffgehalt ermöglicht.

Nicht zuletzt liefert der Zustand des Kotes Deines Hundes wichtige Anhaltspunkte über die Verträglichkeit und Bekömmlichkeit des Futters. Geringere Kotmenge sowie eine feste Konsistenz können Indizien für hochwertige Rohstoffe und eine ausgezeichnete Futterverwertung sein. Wenn Du auf diese Qualitätsmerkmale achtest, förderst Du die Gesundheit Deines Hundes und sorgst für sein Wohlergehen.

Redaktion
Redaktion

Wer schreibt hier? Ich bin Christian, 33 Jahre alt und komme aus Hannover. Meine Leidenschaft zur Tierwelt habe ich im frühen Alter erlangt. Zusammen mit Hunden, Katzen, Vögeln und Kaninchen als Haustieren, habe ich jahrelange praktische Erfahrung erlernen dürfen. Viel Spaß beim Stöbern! Viele Grüße, Christian

tierfalt.de
Logo